Preisstatistiken HBAR

Preis Hedera Hashgraph 0,1148 $
Tiefststand der letzten 24 Stunden 0,1140 $
Höchststand der letzten 24 Stunden 0,1198 $
Position im Ranking #29
Marktkapitalisierung 4 102 642 756,0000 $
Handelsvolumen der letzten 24 Stunden 95 738 111,0000 $
Im Umlauf 35 748 758 735,4480 $

Wie viel kostet derzeit Hedera Hashgraph (Symbol: hbar)?

Der aktuelle Preis von Hedera Hashgraph (hbar) gegenüber dem US-Dollar beträgt derzeit 0.114825.

Wo kann man Hedera Hashgraph (Symbol: hbar) kaufen oder tauschen?

Nutzen Sie unseren Wechselstubenauswahl oder kaufen Sie auf den besten Kryptobörsen zu den besten Konditionen und Kursen.

Wie hoch war der Höchststand von Hedera Hashgraph auf dem Markt?

Hedera Hashgraph erreichte maximal :price :date

Wie niedrig war der niedrigste Preis von Hedera Hashgraph?

Der niedrigste Preis von Hedera Hashgraph betrug :price :date

Der Preis von Hedera Hashgraph beträgt heute $0.114825 bei einem täglichen Handelsvolumen von 95738111. Wir aktualisieren unseren Hedera Hashgraph-Preis in Echtzeit. Hedera Hashgraph hat sich in den letzten 24 Stunden um -4.15171% verändert. Die aktuelle CoinLiq-Bewertung ist #29 mit einer Marktkapitalisierung von $4102642756.

Was ist Hedera Hashgraph?

  • Hedera Hashgraph ist eine öffentliche Distributed-Ledger-Technologie (DLT), die eine einzigartige Alternative zur Blockchain bietet.
  • Es verwendet einen Konsensmechanismus namens „Hashgraph“, der außergewöhnlich schnelle, sichere und faire Transaktionen ermöglicht.
  • Hedera ist aufgrund seiner Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und niedrigen Transaktionsgebühren ideal für Anwendungen auf Unternehmensebene.
  • Mehr lesen

    Wie unterscheidet sich Hedera Hashgraph von einer Blockchain?

    • Struktur: Blockchains ordnen Daten in linearen Blöcken an. Der Hashgraph von Hedera verwendet für seine Datensätze eine verwobene, verzweigte Struktur.
    • Geschwindigkeit: Hedera bietet Transaktionsgeschwindigkeiten von Hunderttausenden pro Sekunde und übertrifft damit typische Blockchains bei weitem.
    • Konsens: Hedera verwendet den asynchronen Konsensalgorithmus „Byzantine Fault Tolerance“ (aBFT), um Fairness zu gewährleisten und Netzwerkmanipulationen zu verhindern.

    Was sind die Hauptanwendungen von Hedera Hashgraph?

    • Dezentrale Anwendungen (dApps): Hedera bietet Entwicklern eine Plattform zum Erstellen einer breiten Palette von dApps.
    • Mikrozahlungen: Niedrige Gebühren und hohe Geschwindigkeiten machen Hedera ideal für Mikrozahlungen.
    • Digitale Identität: Hedera kann sichere und überprüfbare digitale Identitätslösungen unterstützen.
    • Supply Chain Management: Sorgt für Transparenz und Rückverfolgbarkeit innerhalb komplexer Lieferketten.
    • Gaming und Metaverse: Ermöglicht reibungslose In-Game-Ökonomien und den Besitz digitaler Assets.

    Was ist HBAR?

    HBAR ist die native Kryptowährung des Hedera Hashgraph-Netzwerks.

    Verwendet:

    1. Bezahlen für Netzwerkdienste (Transaktionsgebühren, Dateispeicherung, Smart Contracts)
    2. Sicherung des Netzwerks durch Proof-of-Stake
    3. Teilnahme an der Netzwerkverwaltung

    Speicherung:

    HBAR kann gespeichert werden in:

    • Exchange-Wallets (praktisch, aber weniger sicher)
    • Software-Wallets (z. B. Exodus, Atomic Wallet)
    • Hardware-Wallets (z. B. Ledger, Trezor) – die sicherste Option

    Was sind die wichtigsten Vorteile der Verwendung von Hedera?

    • Geschwindigkeit: Die Finalität der Transaktion wird innerhalb von Sekunden erreicht.
    • Skalierbarkeit: Fähigkeit, Hunderttausende Transaktionen pro Sekunde abzuwickeln.
    • Sicherheit: Der aBFT-Konsens schützt vor böswilligen Akteuren.
    • Fairness: Hashgraph verhindert, dass einzelne Entitäten die Transaktionsreihenfolge manipulieren.
    • Stabilität: Feste, vorhersehbare Transaktionsgebühren.
    • Governance: Verwaltet von einem vielfältigen Verwaltungsrat, der sich aus führenden globalen Organisationen zusammensetzt.
    • Energieeffizienz: Umweltbewusst, verbraucht nur minimalen Energieaufwand.

    Wer verwaltet das Hedera-Netzwerk?

    • Der Hedera-Verwaltungsrat besteht aus bis zu 39 hoch angesehenen Organisationen aus unterschiedlichen Branchen und Standorten.
    • Zu den Mitgliedern zählen Google, IBM, Boeing, die Deutsche Telekom, LG und andere.
    • Der Rat überwacht Netzwerkentscheidungen und die Softwareentwicklung.

    Was sind die Hedera-Netzwerkdienste?

    • Konsensdienst: Erleichtert die Zeitstempelung und Sortierung von Transaktionen.
    • Smart Contract Service: Ermöglicht die Ausführung programmierbarer Logik im Netzwerk.
    • Dateidienst: Bietet verteilten Dateispeicher.
    • Token-Dienst: Ermöglicht die Erstellung und Verwaltung nativer fungibler und nicht fungibler Token (NFTs).

    Wer hat Hedera Hashgraph gegründet?

    1. Dr. Leemon Baird – Erfinder des Hashgraph-Algorithmus, Mitbegründer und Chefwissenschaftler.
    2. Mance Harmon – Mitbegründer und CEO.

    Wann wurde Hedera Hashgraph erstellt?

    Die Technologie wurde über mehrere Jahre entwickelt; Swirlds, das Unternehmen hinter Hedera, wurde 2015 gegründet. Das Hedera-Netzwerk ging 2019 live.